JUS-IT (IX) – Nachfragen zur Rechnungshofkritik an PROSA

Daniel Oetzel, sportpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, fragte den Senat vor dem folgenden Hintergrund: 10.09.2015

Der Senat hatte in der Einleitung seiner Antwort in Drs. 21/1380 dargelegt, dass in Bezug auf die Ablösung der alten Sozialamtssoftware PROSA die „zuletzt angepassten Planungen für eine Lösung mit dem Fachverfahren JUS-IT (...) einschließlich Risikopuffer eine Inbetriebnahme für das zweite Halbjahr 2017 vor(sahen).” Dieser Zeitplan ist insofern verwunderlich, als er deutlich über den Termin Ende 2015 hinausgeht, der der Bürgerschaft zuletzt in der vom Senat am 06.05.2014 beschlossenen Drs. 20/11718 mitgeteilt wurde. Dies gilt selbst unter Berücksichtigung der kurz darauf bekannt gewordenen Verspätung von circa vier Monaten bei Release 2, welche eine Überplanung des in der genannten Drucksache aufgeführten Zeitplans sowie deren Zurückziehen durch den Senat auslöste.

Download der SKA
!
!
!
!
!
!
!
!
!