Einsatzmöglichkeiten von Pensionären (II)

Daniel Oetzel, sportpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, fragte den Senat vor dem folgenden Hintergrund: 21.08.2015

Mit Drs. 21/1262 hatte der Senat erste Fragen zum oben genannten Thema beantwortet. Den dort gemachten Angaben zufolge wurden bislang von fünf Bezirksämtern sowie von der Behörde für Inneres und Sport Anfragen an Pensionärinnen und Pensionäre beziehungsweise kurz vor ihrer Pension stehende Beschäftigte gerichtet, ob diese bei der Bewältigung der Heraus- forderungen aufgrund der gestiegenen Flüchtlingszahlen im Dienstbetrieb unterstützen. Darauf aufba uend ergeben sich Nachfragen.

Vor diesem Hintergrund frage ich den Senat:

Download der SKA
!
!
!
!
!
!
!
!
!