Studiermöglichkeiten für Flüchtlinge

Daniel Oetzel, sportpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, fragte den Senat vor dem folgenden Hintergrund: 21.08.2015

Senatorin Fegebank will sich für Studiermöglichkeiten von Flüchtlingen einsetzen. Dieser an sich gute Ansatz stellt die Hochschulen angesichts der mittlerweile auch von ihr zu verantwortenden Unterfinanzierung der Hamburger Hochschulen vor neue Herausforderungen.

Vor diesem Hintergrund frage ich den Senat:

Download der SKA
!
!
!
!
!
!
!
!
!