Stand der Umsetzung des Kita-Plus-Programms und Rckschlsse aus der begleitenden Evaluierung

Daniel Oetzel, sportpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, fragte den Senat vor dem folgenden Hintergrund: 22.05.2015

Kita-Plus war eines der zentralen Pr ogramme des Senats zur Frderung von besonders beanspruchten Kindertagesst tten. Anfang 2013 gestartet und auf eine Laufzeit von zwei Jahren ausgelegt, untersttzt das Programm rund 280 Kindertagessttten im Hamburger Raum in sozial besonders benachteiligten Gebieten. Auf Grundlage von einrichtungsbezogenen Kennzahlen kommt es zu einer Auswahl der zu frdernden Einrichtungen. ber die verbesserte Per- sonalausstattung hinaus, wurden fnf inhaltliche Schwerpunkte definiert, die in jeder Kita-Plus verbessert werden sollten: 1. Inklusive Bildung 2. Zusammenarbeit mit den Eltern 3. Sprachbildung und Sprachfrderung 4. Netzwerkarbeit 5. Reflexion im Team Zur Evaluierung der Umsetzung dieser Ziele wurde das ISS-Frankfurt a.M. von der Behrde fr Arbeit, Soziales, Familie und Integration beauftragt, eine Eva- luation des Programmes Kita-Plus zu erstellen.

Vor diesem Hintergrund frage ich den Senat:

Download der SKA
!
!
!
!
!
!
!
!
!