JUS-IT

Daniel Oetzel, sportpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, fragte den Senat vor dem folgenden Hintergrund: 27.04.2015

JUS-IT ist das grte und komplexeste Software-Projekt der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH). Der Drs. 20/14546 zufolge hat Ende November 2014 die Einfhrung von Release 2 von JUS-IT sowie ein Update des Relea- se 1 (...) auf eine neue Version der zugrunde liegenden Standardsoftware Cram sowie auf eine neue Version der Software fr das Haushaltswesen der FHH und die Erweiterung auf zu stzliche Aufgabenbereiche der Jugend- mter (insbesondere Amtsvormundscha ften/Beistandschaften, Unterhalts- vorschuss, Jugendgerichtshilfe und wi rtschaftliche Jugendhilfe) (...) stattge- funden. Kleinere Fehler beispielsweise bei Druckvorgngen seien schnell behoben worden. Ferner heit es: Soweit im laufenden Betrieb noch verein- zelte Fehler zum Beispiel in Bezug auf einige einzelne Zahlungsvorgnge oder die Zuordnung einzelner Einnahmepositionen aufgetreten sind, wurden sie sofort korrigiert. Die betreffenden Software-Komponenten hat die Auf- tragnehmerin bereits korrigiert; eine ergnzende Datenbereinigung wird aktu- ell durchgefhrt. 1 Wie Medien nun in der jngeren Vergangenheit mehrfach berichteten, kommt es insbesondere im Aufgabenbereich Unterhaltszahlungen offenbar immer wieder zu erheblichen Schwierigkeiten beziehungsweise Auszahlungsverz- gerungen.

Vor diesem Hintergrund frage ich den Senat:

Download der SKA
!
!
!
!
!
!
!
!
!