Sportangebote in Ganztagsschulen (II)

Daniel Oetzel, sportpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, fragte den Senat vor dem folgenden Hintergrund: 20.12.2016

In der Drs. 21/6803 wurden bereits grundstzliche Fragen zur Kooperation zwischen Schulen und Sportvereinen beantwortet. Fr eine gelungene Kooperation ist auch eine ausreichende Finanzierung der Zusammenarbeit notwendig. Zurzeit werden neben der Kooperation nach Landesrahmenver- trag GBS laut der Hamburger Sportjugend vor allem zwei Kooperationsmo- delle genutzt: Das Angebots- und das Vereinsmodell. Im Angebotsmodell wird eine bestimmte Summe pro Schuljahr fr ein Sportangebot an der Schu- le zur Verfgung gestellt. Im Vereinsmodell wird fr ein halbes Jahr der Mit- gliedsbeitrag im Verein bezuschusst. Grundlage hierfr ist der Rahmenver- trag zur sportlichen Ganztagsfrderung vom Mrz 2006. Seit Februar 2013 verhandeln HSB, HSJ und die Freie und Hansestadt Hamburg ber einen neuen Rahmenvertrag.

Download der SKA
!
!
!
!
!
!
!
!
!