Kita-Platznot in den Walddrfern

Daniel Oetzel, sportpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, fragte den Senat vor dem folgenden Hintergrund: 07.07.2017

Hinweisen aus der Bevlkerung zufolge herrscht in den Walddrfern eine akute Unterversorgung mit Kita-Pltzen. Auch wenn die Wartelisten der Kitas nicht nach einheitlichen Kriterien gefhrt werden und Eltern sich gegebenenfalls doppelt registrieren lassen1, lsst sich aus einer Vernderung der Lnge von Wartelisten bei gleichbleibendem oder sogar wachsendem Angebot an Kita-Pltzen ableiten, dass die Nachfrage schneller als das Angebot steigt.

Download der SKA
!
!
!
!
!
!
!
!
!