Wie geht es in Hamburg weiter mit dem Pferderennsport?

Daniel Oetzel, sportpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, fragte den Senat vor dem folgenden Hintergrund: 04.07.2017

Der Pferderennsport hat in Hamburg eine lange Tradition. Jedoch kam es in den letzten Jahren immer wieder zu Unsicherheiten bei den Beteiligten, da die Planungen zur Doppelrennbahn sich immer wieder vernderten und ver- zgerten und eine Umsetzung noch immer fraglich ist.

Download der SKA
!
!
!
!
!
!
!
!
!