Mangelberuf Erzieher

Daniel Oetzel, Sprecher fr Wissenschaft, Familie und Sport der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Brgerschaft, fragte den Senat vor dem folgenden Hintergrund: 30.08.2017

Die Bundesagentur fr Arbeit (BA) stellt regelmig gem 6 Absatz 2 Satz 1 Nummer 2 Beschftigungsverordnung fest, bei welchen Berufen die Beset- zung offener Stellen mit auslndischen Bewerberinnen oder Bewerbern arbeitsmarkt- und integrationspolitisch unter gewissen Voraussetzungen ver- antwortbar ist. Diese Berufe werden umgangssprachlich auch Mangelberufe genannt. Ein Beruf, der nicht auf der Positivliste der BA ist, ist der Erzieher. Hamburg braucht nach Angaben des Senates in den nchsten Jahren jedoch 2.000 zustzliche Erzieher beziehungsweise bis 2021 500 Erzieher pro Jahr.

Download der SKA
!
!
!
!
!
!
!
!
!