Mehrgenerationenhäuser in Hamburg

Daniel Oetzel, sportpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, fragte den Senat vor dem folgenden Hintergrund: 28.01.2016

„Mehrgenerationenhäuser sind Treffpunkte für Jung und Alt im Stadtteil. Sie bieten einen offenen Tagestreff mit Café oder Bistro sowie Kurs- und Dienst- leistungen für Kinder und Jugendliche, Erwachsene, Familien und Senioren. Die Einrichtungen bieten Unterstützung für Familien und Senioren und beziehen dabei die Fähigkeiten aller Altersgruppen im Rahmen des ehren- amtlichen Engagements ein.“1

Download der SKA
!
!
!
!
!
!
!
!
!