Studentische Lern- und Arbeitspltze an der HafenCity Universitt

Daniel Oetzel, Sprecher für Wissenschaft, Familie und Sport der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, fragte den Senat vor dem folgenden Hintergrund: 06.04.2018

Das Studierendenparlament der HafenCity Universitt hat in einer Stellung- nahme vom 28. Februar 2018 kritisiert, dass die Anzahl der Lern- und Arbeitspltze im Verhltnis zur Studierendenanzahl vllig unzureichend sei. Bentigt werden nach Angabe des Studierendenparlaments Modell- und Ate- lierarbeitspltze, Gruppenarbeitsrume sowie Rumlichkeiten fr Still- sowie Computerarbeit. Weiter heit es in der Stellungnahme des Studierendenparlaments: Im Mexiko-Ring standen den Studierenden circa 200 externe Arbeitspltze zur Verfgung. Diese wurden mit dem Umzug in die HafenCity und mit Anmietung von Arbeitsflchen auf der Veddel (Tunnelstrae) auf 180 Pltze reduziert. Ab Herbst 2018 werden wir diese Rumlichkeiten voraussichtlich verlassen und in den Campus Tower ziehen, in dem nur noch Raum fr 120 Arbeitspltze auf einer Flche von 679m2 sein wird. Gefordert werden aufbauend auf dieser Kritik 560 zustzliche Lern- und Arbeitspltze.

Download der SKA
!
!
!
!
!
!
!
!
!