Hamburg Parcours

Daniel Oetzel, Sprecher für Wissenschaft, Familie und Sport der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, fragte den Senat vor dem folgenden Hintergrund: 22.05.2018

Der Hamburger Parcours ist ein von der Universitt Hamburg in Kooperation mit dem Hamburger Sportbund erstellter Motoriktest, der seit dem Jahr 2011 verpflichtend in der zweiten Klasse der allgemeinbildenden Grundschulen in Hamburg flchendeckend durchgefhrt wird. In erster Linie dient der Motorik- test der Erhebung des Entwicklungsstandes des Kindes im Bereich Bewe- gung, damit die Sportlehrkrfte gezielt im schulischen Sportunterricht Kinder frdern und den Unterricht entsprechend differenziert gestalten knnen. Die Ergebnisse des Hamburger Parcours werden im Sportunterricht so berck- sichtigt, dass Kinder im Rahmen des regulren Sportunterrichts gefrdert werden. Im Anschluss an den Test erhalten die Kinder eine Einladung zum Sport in Form einer Postkarte mit weiteren Informationen zu Sportangeboten vor Ort. In der Drs. 20/12513 teilte der Senat mit: Die (...) behrdenbergreifende Arbeitsgruppe hat es sich darber hinaus zum Ziel gesetzt, weitere Frderangebote fr Kinder mit motorischen Defizi- ten zu schaffen und im schulischen System zu verankern. Erfahrungen liegen aus den Stdten Paderborn, Berlin und Dsseldorf vor. (...) Im Auftrag der o.g. Arbeitsgruppe arbeitet eine Projektgruppe an der konkreten Konzeptio- nierung und Umsetzung des Vorhabens, die motorische Frderung mit dem Motoriktest zu verbinden und neben der Nutzung fr einen differenzierten Unterricht auch gezielt Kinder ber den Unterricht hinaus frdern zu knnen. Wichtig dabei ist, dass keine Stigmatisierung und Separierung dieser Kinder erfolgt, sondern Freude an Bewegung geweckt wird. Diese Ziele sollen in Zusammenarbeit mit Sportvereinen umgesetzt werden. Zum jetzigen Zeit- punkt finden daher Gesprche zur Entwicklung des Frderkonzepts sowie zur systemischen Umsetzung zwischen der Hamburger Sportjugend, dem Verband fr Turnen und Freizeit und der Universitt Hamburg statt.

Download der SKA
!
!
!
!
!
!
!
!
!