Entschlieung zur Umsetzung der Resolution des 16. Parlamentsfo- rums Sdliche Ostsee Smart Specialisations Smart Regions intelli- gente Spezialisierungen von Regionen sowie deren Rolle und Beitrag zur dynamischen Entwicklung der Region der Sdlichen Ostsee

Daniel Oetzel, Sprecher für Wissenschaft, Familie und Sport der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, fragte vor dem folgenden Hintergrund: 13.06.2018

Vom 13. bis 15. Mai 2018 fand zum sechzehnten Mal die gemeinsame Konferenz der Parlamente des sdlichen Ostseeraumes das 16. Parlamentsforum Sdliche Ostsee statt. Ausrichter war der Sejmik der Woiwodschaft Ermland-Masuren. Teilgenommen haben Delegierte des Schleswig-Holsteinischen Landtages, des Land- tages Mecklenburg-Vorpommern, der Sejmiks der Woiwodschaften Westpommern, Pommern und Ermland-Masuren, der Kaliningrader Gebietsduma und der Brger- schaft der Freien und Hansestadt Hamburg. Daneben waren auch Delegierte des Regionalrates der sdschwedischen Region Schonen anwesend. Bei der Region Schonen handelt es sich um ein assoziiertes Mitglied. Die Region Klaipeda (Litauen) war mit Beobachterstatus zugegen. Das Parlamentsforum hat sich mit Fragen der Entwicklung der sdlichen Ostseeregion hinsichtlich der Strkung von Innovationen und intelligenten Spezialisierungen befasst. Als Ergebnis beschloss das diesjhrige Parlamentsforum die als Anlage beigefgte Resolution.

Download der SKA
!
!
!
!
!
!
!
!
!