Verzgerung und Kostensteigerung bei der Sanierung des Philosophenturms Hat der Senat die Kontrolle verloren?

Daniel Oetzel, Sprecher für Wissenschaft, Familie und Sport der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, fragte vor dem folgenden Hintergrund: 26.06.2018

Den Medien lsst sich entnehmen, dass es weiterhin Probleme bei der Umsetzung der Sanierung des Philosophenturms gibt. Obwohl der Philoso- phenturm seit zehn Monaten leer steht, haben die Sanierungsarbeiten noch nicht einmal begonnen. Weiterhin wird berichtet, dass die Kosten der Sanie- rungsarbeiten sich von 58,5 Millionen Euro um fast 22 Millionen Euro auf 80 Millionen Euro erhhen werden.1 Zu befrchten ist nun, dass angesichts des erhhten Sanierungsbedarfes der ursprngliche Zeitplan nicht eingehalten werden kann.

Download der SKA
!
!
!
!
!
!
!
!
!