Sozialpdagogische Assistenz in Kitas

Daniel Oetzel, Sprecher für Wissenschaft, Familie und Sport der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, fragte vor dem folgenden Hintergrund: 10.07.2018

Zur Beurteilung der Qualitt in der Kindertagesbetreuung wird oftmals die Fachkraft-Kind-Relation herangezogen. Es ist jedoch naheliegend, dass nicht nur die Anzahl der Fachkrfte, sondern auch ihre Qualifikation in dieser Fra- ge eine Rolle spielt. In aktueller Presseberichterstattung wird von Lehrerinnen und Lehrern der Fachschule Sozialpdagogik in Altona kritisiert, dass die Absenkung der Voraussetzungen fr eine Zulassung von Schlerinnen und Schlern fr den Abschluss der sozialpdagogischen Assistenz die Bandbreite der Qualifikati- on in der Kindertagesbetreuung ungnstig erweitere.1 So kmen laut einer Kita-Erzieherin (...) durch den Notstand jetzt junge Leu- te in die Kitas, die den Kindern nicht einmal ein Buch vorlesen knnen weil sie selbst nicht gut genug lesen knnen.

Download der SKA
!
!
!
!
!
!
!
!
!