Freezers-Aus ist ein herber Rckschlag fr Sportstadt Hamburg

Daniel Oetzel, sportpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, teilte vor dem folgenden Hintergrund mit: 18.05.2016

Zum Rckzug der Hamburg Freezers aus der DEL sagt der sportpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Daniel Oetzel: Ein weiterer herber Rckschlag fr die Sportstadt Hamburg: Es rcht sich jetzt bitterlich, dass der Sportstandort Hamburg ber Jahre nicht nachhaltig gestrkt wurde. Der Senat hat mit der Olympia-Bewerbung alles auf eine Karte gesetzt und verloren. Die Baustellen liegen schonungslos offen: Die Vereine sind unterfinanziert, zentrale Projekte, wie das Landesleistungszentrum Judo/Handball kommen nicht voran und die Sportsttten sind marode. Erst vergangene Woche hat Rot-Grn den FDP-Antrag zur Fortsetzung der Sanierungsoffensive fr Sportsttten abgelehnt. Wie sollen sich in einem solchen Umfeld Mannschaften jedweder Sportart entwickeln? Erst das Aus fr den HSV-Handball und VT Aurubis, nun die Freezers, zudem hngt das Damokles-Schwert ber den Cyclassics. Es ist eine Schande fr Hamburg, dass die engagierten Vereine und ihre Mannschaften reihenweise aufgeben mssen. Der rot-grne Senat lsst die Sportler und ihre Fans im Stich.